• Interessantes rund um Sonne, Mond und Sterne
    Space - Das Weltraum-Magazin 5/2017

    Space - Das Weltraum-Magazin 5/2017

    Das Universum ist im wahren Sinne des Wortes „unvorstellbar“ groß. Unsere Sonne ist nur eine von geschätzten 100 bis 300 Milliarden Sternen in der Milchstraße. Für einen Abstecher zum nächstgelegenen Stern, Proxima Centauri in 4,3 Lichtjahren Entfernung, bräuchte man mit heutigen Raumfahrzeugen stolze 80.000 Jahre. Die nächstgelegene große Spiralgalaxie Andromeda ist mit 2,5 Millionen Lichtjahren Entfernung so gut wie unerreichbar. Die am weitesten entfernten Objekte sollen knapp 14 Milliarde Lichtjahre weit weg sein – und was kommt dann? Im Artikel über die Grenzen des Universums liefern Astronomen spannende Antworten. » weiterlesen

  • Interessantes rund um Sonne, Mond und Sterne
    Space - Das Weltraum-Magazin 4/2017

    Space - Das Weltraum-Magazin 4/2017

    Brachten Kometen das Leben auf die Erde? In der Frühzeit des Sonnensystems, vor etwa vier Milliarden Jahren, stürzten besonders viele Kometen aus Eis und Staub auf unseren Planeten. Mit ihnen sollen, neben Wasser, auch die ersten Aminosäuren auf die junge Erde gelangt sein – sie bilden die Grundlage für Proteine und somit für Leben. Brachten die eisigen Himmelsbrocken also die Zutaten zu der Ursuppe, aus der später das Leben auf der Erde hervorgegangen ist? » weiterlesen

  • Interessantes rund um Sonne, Mond und Sterne
    Space - Das Weltraum-Magazin 3/2017

    Space - Das Weltraum-Magazin 3/2017

    Wie entstand der Mond? Theorien über die Entstehung des Mondes gibt es viele. Waren Erde und Mond früher ein einziger Himmelskörper und entstand der Mond aus weggeschleudertem irdischem Material? Oder hat in der Frühzeit des Sonnensystems ein Objekt von Marsgröße die Erde getroffen, worauf sich aus dem heißen, schnell rotierenden Geröll der Mond bildete? Die neusten Theorien über den Ursprung des Erdtrabanten verraten uns einiges über unsere eigene Herkunft. » weiterlesen

  • Interessantes rund um Sonne, Mond und Sterne
    Space - Das Weltraum-Magazin 2/2017

    Space - Das Weltraum-Magazin 2/2017

    Space 2/2017 Die Suche nach Leben auf dem Mars: Führende Projektwissenschaftler der europäischen ExoMars-Mission äußern in unserer Mars-Titelgeschichte die Hoffnung, zumindest Spuren von vergangenem Leben zu finden. Rosetta-Mission: Exklusiv für Space beschreibt der Projektwissenschaftler Matt Taylor welche Ergebnisse der fast zweijährige Aufenthalt der Rekord-Sonde am Kometen 67P/Tschurjumow-Gerassimenko („Tschuri“) gebracht hat. » weiterlesen

  • Interessantes rund um Sonne, Mond und Sterne
    Space - Das Weltraum-Magazin 1/2017

    Space - Das Weltraum-Magazin 1/2017

    Space 1/2017 Gegenüber den größten bekannten Objekten im Universum erscheint unsere Milchstraße geradezu zwergenhaft: So hat die Riesengalaxie IC 1101 einen Durchmesser von bis zu sechs Millionen Lichtjahren. Damit ist das galaktische Monster 50-mal größer und 2000-mal massereicher als unsere Heimatgalaxis. » weiterlesen

  • Interessantes rund um Sonne, Mond und Sterne
    Space 6/2016

    Space 6/2016

    Space 6/2016 80 Jahre lang hat das Urknall-Modell den Kosmologen gute Dienste geleistet, denn es erklärt die heutige Struktur des Universums zufriedenstellend. Inzwischen ergeben sich aber neue Fragen, die zu spannenden Theorien geführt haben: Könnte es eine Zeit vor dem Urknall gegeben haben? Gab es womöglich Vorgänger? » weiterlesen

  • Interessantes rund um Sonne, Mond und Sterne
    Space 5/2016

    Space 5/2016

    Space 5/2016 Während die aktuellen Weltraum-Missionen wie Juno zum Jupiter oder New Horizons zum Pluto noch dazu beitragen sollen zu verstehen, wie unser Sonnensystem überhaupt entstanden ist und wie sich letztlich Leben auf der Erde entwickeln konnte, tastet sich die Menschheit schon viel weiter ins All vor. Als vor gut 25 Jahren zum ersten Mal ein Exoplanet, also ein Himmelskörper, der nicht um unsere eigene Sonne kreist, entdeckt wurde, war das noch eine astronomische Sensation. » weiterlesen

  • Interessantes rund um Sonne, Mond und Sterne
    Space 4/2016

    Space 4/2016

    Space 4/2016 Im Januar überraschten die amerikanischen Astronomen Dr. Mike Brown und Dr. Konstantin Batygin von der Universität Caltech mit der Behauptung, überzeugende Beweise für die Existenz eines Planeten jenseits der Plutobahn gefunden zu haben. Bis jetzt hat allerdings niemand diesen „Planet Neun“ zu Gesicht bekommen. Wir haben Dr. Brown für diese Ausgabe interviewt. » weiterlesen

  • Interessantes rund um Sonne, Mond und Sterne
    Space 3/2016

    Space 3/2016

    Space 3/2016 Eines fernen Tages wird unsere Erde endgültig unbewohnbar sein: Die Sonne wird sich mit fortschreitendem Alter sehr stark ausdehnen und damit unserem geliebten Heimatplaneten gefährlich nahe kommen. Zwar wird dies erst in rund einer Milliarde Jahren der Fall sein, aber es schadet ja nicht, sich schon heute nach einem alternativen Planeten umzusehen ... » weiterlesen

  • Interessantes rund um Sonne, Mond und Sterne
    Space 2/2016

    Space 2/2016

    Space 2/2016 Jupiter gilt als Schutzschild der Erde. Nach Ansicht vieler Wissenschaftler soll er unseren Heimatplaneten vor größeren Weltraumbrocken schützen. In der Frühphase des Sonnensystems hat der Gasgigant das Sonnensystem mitgestaltet wie kein anderer Himmelskörper. Computersimulationen zeigen Jupiter allerdings auch als wahren "Planeten-Killer". » weiterlesen

  • Interessantes rund um Sonne, Mond und Sterne
    Space 1/2016

    Space 1/2016

    Space 1/2016 Eine bemannte Mission zum Mars ist gefährlich. Eine Landung auf dem Mond ist im Vergleich dazu ein harmloser Spaziergang. Das liegt unter anderem an der schieren Dauer einer solchen Mission. Die Mars-Eroberer müssten es 500 Tage oder mehr auf der Wüstenwelt aushalten und dabei irgendwie vor Strahlung, Staubstürmen und Meteoriteneinschlägen geschützt werden. Könnten Astronauten auf der öden Welt in 200 Millionen Kilometern Entfernung eigentlich überleben? » weiterlesen

  • Interessantes rund um Sonne, Mond und Sterne
    Space 6/2015

    Space 6/2015

    Space 6/2015 Es gibt im Kosmos Objekte und Phänomene, die im wahrsten Sinne des Wortes unfassbar sind. Dazu gehören die so genannten Schwarzen Löcher. In den Zentren der Galaxien befinden sich sogar gigantische „Supermassive Schwarze Löcher“ - mit den schwindelerregend großen Massen von Milliarden Sonnen. Ihnen ist die Titelgeschichte der Space-Ausgabe 6/2015 gewidmet. » weiterlesen

© 2017 eMedia GmbH | Alle Rechte vorbehalten Impressum | Sitemap